Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Aufsichtsratsmitglied

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otmar D. Wiestler

wiestler_104x144px

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otmar D. Wiestler ist Mitglied des Aufsichtsrats seit Oktober 2014, gewählt bis 2024

Präsident der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

 

Tabellarischer Lebenslauf

06.11.1956 geboren in Freiburg im Breisgau, Deutschland
1981 Medizinisches Staatsexamen, Universität Freiburg, Deutschland
1982 bis 1984 Assistenzarzt in der Abteilung Neuropathologie, Universität Freiburg, Deutschland
1984 Promotion zum Dr. med., Universität Freiburg, Deutschland
1984 bis 1987 Postdoc, Universität San Diego, USA
1987 bis 1989 Assistenzarzt in der Abteilung Neuropathologie, Universität Zürich, Schweiz
1989 bis 1992 Oberarzt in der Abteilung Neuropathologie, Universität Zürich, Schweiz
1990 Habilitation, Pathologie, Universität Zürich, Schweiz
1992 bis 2003 Professor (C4), Neuropathologie, Universität Bonn, Deutschland
1994 bis 2003 Koordinator, Sonderforschungsbereich 400, DFG, Universität Bonn, Deutschland
1994 bis 2003 Leiter des Deutschen Hirntumorreferenzzentrums, Universität Bonn, Deutschland
1995 bis 2003 Leiter der BONFOR Forschungskommission, Universität Bonn, Deutschland
2001 bis 2003    Vizekoordinator des Transregionalen Sonderforschungsbereichs TR3, DFG, Universität Bonn, Deutschland
2002 bis 2003 Medizinischer Geschäftsführer der LIFE & BRAIN GmbH, Universität Bonn, Deutschland
2007 bis 2012  Vizepräsident für Gesundheit im Präsidium der Herman von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V., Bonn, Deutschland
2004 bis 2015 Vorstandsvorsitzender und wissenschaftlicher Stiftungsvorstand des Deutschen Krebsforschungszentrums, Heidelberg, Deutschland
seit 2015 Präsident der Herman von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V., Bonn, Deutschland
seit 2016 Vorsitzender des Hochschulrats, Technische Universität München, Deutschland