Forschung und Innovation

Landwirtschaft durch Innovationen gestalten

Unsere Welt steht vor enormen Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Bevölkerungswachstum. Die Landwirtschaft ist Teil der Lösung und hilft den Landwirten nicht nur, ausreichende Ernten zu erzielen, sondern dies auf eine bessere Art und Weise für Umwelt und Mensch zu erwirtschaften. Bei Bayer verfügen wir über herausragende Forschungskompetenzen in den Bereichen Biologie, Biotechnologie, Pflanzenschutz und Data Science. Das alles wirdunterstützt durch Kollaborationen, was es uns ermöglicht, Landwirten schneller als je zuvor maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

 

chart_food_requirements_german-600x330

 

Innovationen in der Landwirtschaft sind heute wichtiger denn je.


Innovationen in der Landwirtschaft stehen für bessere Lösungen und eine größere Auswahl an Produkten für Landwirte und Verbraucher auf der ganzen Welt. Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen für Saatgut, Pflanzeneigenschaften, Pflanzenschutz und digitalen Tools geben wir Landwirten bessere Hilfsmittel an die Hand, um die spezifischen Bedürfnisse ihrer Betriebe zu erfüllen und dabei zum Schutz der Umwelt beizutragen. Wir nutzen unsere führende Position und bündeln unser gesamtes Know-how, um Landwirten Innovationen zu bieten, die ihnen einen nachhaltigeren, verantwortungsvolleren Anbau ermöglichen.
Jede Pflanze, jedes Feld und jeder Landwirt ist anders. Sie alle bringen eigene Bedürfnisse, Herausforderungen und Ziele mit sich. Wir wollen, dass Landwirte, Verbraucher und die Umwelt von unserer Arbeit profitieren.  Daher sehen wir es als unsere Verantwortung an, allen Menschen Zugang zu unseren Innovationen zu eröffnen.
Wir wollen Landwirten den Rücken stärken und ihnen dabei helfen, in jeder Anbausaison das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so ein dauerhaftes und solides Wachstum ihrer Betriebe zu sichern. Wir setzen uns für ertragreiche Ernten ein und dafür, den nachfolgenden Generationen eine gesündere Erde zu hinterlassen.

 

Landwirtschaft der Zukunft

 

Die Division Crop Science von Bayer verfügt über ein globales Netzwerk von Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Während die Forschung an einigen spezialisierten Standorten gebündelt ist, findet die Entwicklung von Pflanzenschutzmitteln,Pflanzeneigenschaften und die Saatgutzüchtung sowohl in zentralen Einrichtungen als auch in zahlreichen Feldversuchs- und Zuchtstationen in mehr als 50 Ländern statt. 

 

Die Division Crop Science von Bayer verfügt über ein globales Netzwerk von Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Während die Forschung an einigen spezialisierten Standorten gebündelt ist, findet die Entwicklung von Pflanzenschutzmitteln,Pflanzeneigenschaften und die Saatgutzüchtung sowohl in zentralen Einrichtungen als auch in zahlreichen Feldversuchs- und Zuchtstationen in mehr als 50 Ländern statt. 

 

Unsere Produktpipeline enthält eine Vielzahl an neuen Pflanzenschutzprodukten, Saatgutsorten und Weiterentwicklungen. Wie im Juni 2019 bekannt gegeben, werden wir, in den nächsten zehn Jahren rund 5 Mrd. € in neue Verfahren der Unkrautbekämpfung zu investieren. Allein im Jahr 2020 haben wir fast 2 Mrd. € in Forschung und Entwicklung investiert. Dazu zählen die Erforschung von Resistenzmechanismen, die Entdeckung und Entwicklung neuer Wirkmechanismen sowie präzisere Anwendungsempfehlungen mithilfe digitaler Technologien. Darüber hinaus setzen wir auf Zusammenarbeit mit externen Partnern und ein etabliertes Netzwerk, um Innovation voranzutreiben und Landwirten neue Lösungen anzubieten.