Preissenkung im Rahmen der Preisüberprüfung 2021 durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Das Bundesamt für Gesundheit überprüft dieses Jahr wieder einen Teil der auf der Spezialitätenliste aufgeführten Medikamente. Die Überprüfung für die meisten Bayer Produkte ist abgeschlossen.
Bitte beachten Sie, dass die Überprüfung von Xarelto noch nicht abgeschlossen ist. Die Preisanpassung erfolgt voraussichtlich per 1. Februar 2022. Sobald die Verfügung vom BAG zu den Xarelto Preisen vorliegt, finden Sie die angepassten Preise im PDF. Die Lagerwertkorrektur findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Bayer Produkte mit Preissenkung. Die Tabelle beinhaltet Informationen zum Publikationsstatus, den publizierten neuen Preisen und den Stichdaten für die Preissenkung:
 

Für allgemeine Informationen rund um die Preisüberprüfung verweisen wir Sie gerne auf die offizielle BAG Seite.

Falls Sie noch einen relevanten Lagerbestand für die angegebenen Produkte haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, allfällige Lagerwertverluste über CHF 100.- per Stichdatum anzumelden. Die Xarelto Lagerwertverluste können voraussichtlich ab 1. Februar 2022 eingegeben werden.

Ihren Lagerwert können Sie auf preissenkungen.ch anmelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice –
telefonisch über +41 44 465 82 20 oder per E-Mail an orders@bayer.ch

PP-MACS-CH-0004-1_10.2021