Die Silberne Feder 2021

Das Communications-Team von Bayer Austria in der Kategorie Digital mit dem 2. Platz ausgezeichnet

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) vergibt einmal jährlich den Preis für Mitarbeiter-Medien „Die Silberne Feder“. Diese Würdigung erhalten interne Medien, die in Österreich, Deutschland oder der Schweiz konzipiert und produziert wurden. In diesem Jahr konnte das Communications-Team von Bayer Austria unter der Leitung von Mag. Daniela Winnicki, MA die Jurymitglieder in der Kategorie „Digital“ von ihrem Projekt überzeugen und erreichte den zweiten Platz.

Silberne Feder 2021

In einem globalen Konzern und regionalem Setup spielt die niederschwellige Vermittlung relevanter Kommunikationsinhalte eine wesentliche Rolle. Wir haben virtuelle Formate gelauncht, um länderübergreifenden Dialog zu ermöglichen, das Wir-Gefühl zu stärken und am Puls der Themen zu sein. Daher freut es uns ganz besonders, dass dieses Engagement nun auch extern gewürdigt wird“, zeigt sich Daniela Winnicki, vormals Head of Communications Bayer SEE und seit 1. September 2021 in einer globalen Funktion tätig, bei der Übergabe des Preises erfreut.

 

Connecting Regional and Global: A new digital home for Bayer SEE 

Bei dem ausgezeichneten Projekt handelt es sich um die Neukonzeptionierung und -gestaltung der gesamten digitalen Mitarbeiter:innen-Kommunikation in der Region Bayer Südosteuropa (SEE). Diese umfasst Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Nord Mazedonien, Serbien, Slowenien und Österreich mit insgesamt rund 600 Mitarbeiter:innen. Die Steuerung erfolgt aus Wien.

 

Hauptziele des Projektes waren – noch vor der Corona-Pandemie – der Einsatz digitaler, interaktiver Kommunikationsformate für Dialogveranstaltungen sowie die Implementierung und der Roll-Out von BayerNet 2.0, dem globalen Intranet des Bayer-Konzerns, für die gesamte Region Südosteuropa. Nach umfangreichen Vorbereitungen konnte die Migration zeitgerecht vollzogen und das neue Intranet mit Post Cards, Memes und Digital Signage erfolgreich angeteasert werden. Den Mitarbeiter:innen steht nun eine moderne, interaktive und übersichtliche Plattform zur Verfügung, die das Wir-Gefühl in einem internationalem Umfeld stärkt sowie Teilhabe und Self-Service ermöglicht. Ergänzt wurde das neue BayerNet durch eine App, Yammer als Blogging-Plattform, Podcasts und weitere digitale Veranstaltungsformate. Wie die Anzahl der Beiträge und die Interaktionen zeigen, die neuen digitalen Tools werden sehr gut angenommen.

 

Bild: Daniela Winnicki, Gudrun Zimmerl
Bildrechte: Bayer Austria GmbH

 

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind zu finden unter www.bayer.de

 

Über Bayer Austria
Bayer Austria ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Bayer-Konzerns mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Das Life-Science Unternehmen beschäftigt in Österreich rund 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, steuert die Ländergruppe Südosteuropa und ist verantwortlich für Marketing, Vertrieb, klinische Studien sowie technische und medizinische Beratung für Bayer-Produkte. Weitere Informationen finden Sie unter www.bayer.at.

 

Ansprechpartnerin:
Mag. Stephanie Suchentrunk, Tel.: +43/1/71146-2228

E-Mail: stephanie.suchentrunk@bayer.com


Zukunftsgerichtete Aussagen 
Diese Presse-Information kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
 

1 - 8of about 48 News
1 - 8of about 48 News
HR Award 2021: Bayer in der Kategorie „Tools & Services“ mit Gold ausgezeichnet
Bayer beteiligt sich anlässlich des World Sight Day 2021 am Aufruf „Love Your Eyes“ und bekräftigt damit seinen Fokus auf den universellen Zugang zu medizinischer Augenversorgung
Die Silberne Feder 2021
Das Communications-Team von Bayer Austria in der Kategorie Digital mit dem 2. Platz ausgezeichnet
Weltverhütungstag am 26. September
Alarmierende Zahlen belegen, dass die COVID-19-Pandemie Frauen und Mädchen weltweit geschadet hat
Felix Freund neuer Commercial Lead Consumer Health bei Bayer Austria
Neu in der Apotheke:
Supradyn® SPORT für aktive Sportler:innen jetzt exklusiv in Österreich verfügbar
Bayer Carbon Initiative:
Bayer startet sein Dekarbonisierungsprogramm für die Landwirtschaft in Europa
Bepanthen von BAYER unterstützt die Schmetterlingskinder – auch im Jubiläumsjahr