Pharmaceuticals

Innovationen für die Zukunft

Der demografische Wandel hat Folgen für das Gesundheitswesen. Die Zahl der chronischen Krankheiten sowie der Mehrfacherkrankungen nimmt zu. Gleichzeitig übernehmen die Menschen eine aktivere Rolle in ihrem persönlichen Gesundheitsmanagement. Mit unseren innovativen Produkten wollen wir einen therapeutischen Nutzen für Patienten erzielen und dabei den wachsenden Anforderungen von Ärzten und Kostenträgern gerecht werden. Neben dem lokalen Geschäft mit Sitz in Zürich befindet sich seit 2012/2013 der globale Sitz der Therapiegebiete Onkologie, Ophthalmologie und Hämatologie in Basel.

Bayer ist in der Schweiz in folgenden Therapiegebieten tätig:

  • Augenerkrankungen
  • Frauengesundheit
  • Hämatologie
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Krebserkrankungen
  • Lungenhochdruck
  • Männergesundheit
  • Neurologie

 

Klinische Studien

 

Seit 2020 veröffentlicht Bayer (Schweiz) AG die Ergebnisse klinischer Studien von in der Schweiz zugelassenen Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen. Im nachfolgenden Dokument haben wir die Links zu den Ergebnissen zusammengestellt und werden dieses bei Bedarf aktualisieren.

 

Ergebnisse klinischer Studien Nubeqa

 

(Übersicht vom 04. November 2020)

 

Weitere Informationen zu klinischen Studien von Bayer finden Sie hier.

 

PP-OTH-CH-0074-1 2010