Ein verantwortungsvoller Arbeitgeber

Das Wissen und das Engagement unserer Mitarbeitenden sind massgebend für den Erfolg von Bayer. Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeitenden vielfältig und stetig weiterentwickeln können und sich wohl und wertgeschätzt fühlen von uns als Arbeitgeber.

Eckdaten zu Bayer in der Schweiz

  • Am 31. Dezember 2020 beschäftigte Bayer Schweiz 1'568 Mitarbeitende in den verschiedenen Divisionen und Organisationen.
  • Davon sind 709 (45%) Frauen und 859 (55%) Männer.
  • Die Frauenquote im oberen Management (Führungsstufe VS3 und drüber) beträgt 35%, im unteren Management (Führungsstufe VS2-VS1.1.) 53%.
  • In der Schweiz sind rund 60 Nationalitäten vertreten. 
  • Das Durchschnittsalter beträgt 42 Jahre.
  • Unsere Mitarbeitenden sind durchschnittlich 10,2 Jahre bei Bayer Schweiz beschäftigt. 


Unsere Unternehmenswerte

LIFE steht für unsere Werte und Führungsprinzipien, nach denen wir handeln. LIFE steht für Leadership (Führung), Integrität, Flexibilität und Effizienz.
 

LIFE

 

Wir bieten

Bayer Schweiz hat 2020 an einer Studie teilgenommen, welche die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männer umfangreich analysierte. Diese wurde – unter Berücksichtigung von verschiedenen Faktoren wie z.B. Berufserfahrung, Ausbildung, Dienstalter, Kategorie der Position – bestätigt. Bayer Schweiz ist dadurch berechtigt, die national anerkannte Auszeichnung «Fair Compensation» der acbe (Association of Compensation
& Benefits Experts) zu führen.

Wir bieten unseren Mitarbeitenden eine flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und die Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder der Pflege naher Angehöriger. Unser Engagement geht dabei über die gesetzlichen Verpflichtungen hinaus. 

Wo möglich, wollen wir unseren Mitarbeitenden flexibles Arbeiten ermöglichen, damit sie sich die nötigen Freiräume schaffen können. Unsere Mitarbeitenden können in Abstimmung mit ihrem Manager und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften wählen, wie und wo sie arbeiten wollen. 

Und weil das Büro mehr als ein Arbeitsort ist – nämlich ein Sozialsystem – haben wir in Basel und Zürich flexible und innovative Bürokonzepte geschaffen, die der neuen hybriden Arbeitssituation gerecht werden. Neben dieser täglichen Flexibilität bieten wir nach Möglichkeit verschiedene Arbeitsmodelle, u.a. Homeoffice, den Kauf zusätzlicher Urlaubstage oder Sabbatical sowie Teilzeit und Jobsharing.

Wir unterstützen – wenn immer möglich – flexibles Arbeiten durch das Job-Modell «80 bis 100 Prozent». Bewerberinnen und Bewerber sowie die Personalverantwortlichen besprechen die Optionen aktiv miteinander und einigen sich auf den Beschäftigungsumfang, die den Bedürfnissen beider Seiten gerecht wird.

Das Wohlbefinden und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz und unterwegs hat bei uns höchste Priorität. 2020 verzeichneten wir in der Schweiz zwei Berufsunfälle – beide durch Stolpern.

Bayer Schweiz setzt sich für die Sicherheit der Mitarbeitenden mit regelmässigen Kampagnen, Aktionen und Events ein: 
 

  1. SAFE-Kampagne
    Unsere SAFE-Kampagne zeigt regelmässig zentrale Punkte auf, die im Arbeitsalltag oft entgehen. Darüber hinaus befasst sich unsere HSE Abteilung (Health, Safety and Environment) mit den häufigsten Unfallursachen und initiiert verschiedene Aktionen, um diesen in Zukunft vorzubeugen. 
     
  2. Sicherheitstag
    Mit einer positiven Sicherheitskultur können wir Unfälle vermeiden oder zumindest vermindern. Aus diesem Grund veranstalten wir jährlich einen weltweiten Sicherheitstag.
     
  3. Erste-Hilfe-Ausbildung
    Es ist unsere Pflicht, dass an unseren Standorten im Notfall genügen Ersthelfer zur Verfügung stehen. Neben ausgebildeten Medizinern, welche sich freiwillig als Nothelfer melden, wird unser Facility Management, das Rezeptionsteam sowie weitere Freiwillige im Bereich Erste Hilfe geschult (IVR 1+2).
     
  4. Bewegung und Fitness
    Zu einem gesunden Arbeitsplatz gehören auch Bewegung und Fitness. Unsere Mitarbeitenden profitieren von gemeinsamen sportlichen Aktivitäten und Angeboten. Mit unserem MOVE!-Programm bieten wir ein breites sportliches Programm im Alltag – von Basketball über Badminton bis Beachvolleyball und Running.

Gerade die COVID-19-Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig Bewegung und Fitness auch für die psychische Gesundheit sind. Aus diesem Grund haben wir ein digitales Gesundheitsprogramm aufgesetzt, um die physische, aber auch die mentale Gesundheit zu stärken.