Relevante Positionen

Bayer Nachhaltigkeit Policy

Mit der Nachhaltigkeit Policy unterstreicht Bayer sein starkes Engagement für Nachhaltigkeit. In ihr werden die große Bedeutung von Nachhaltigkeit für Bayer sowie klare Standards, Rollen und Verantwortlichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement dargelegt.

Bayer will mit seinen Geschäften ein „Impact Generator“ für Nachhaltigkeit werden – zum Wohl der Menschen und unseres Planeten. Durch die Adressierung kritischer Nachhaltigkeitsherausforderungen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung schafft Bayer neue Geschäftschancen und sichert das nachhaltige Wachstum des Unternehmens. Dieser Ansatz unterscheidet sich grundlegend von traditionellen Ansätzen im Bereich Gesellschaftliche Verantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR), die sich in der Regel nicht mit dem Kerngeschäft beschäftigen, sondern sich auf Öffentlichkeitsarbeit oder Wohltätigkeit konzentrieren.


Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unserer Mission, unserer Werte, unserer Strategie und unseres Geschäftsbetriebs. Sie ist in unseren Geschäftsstrategien und -Praktiken verankert und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Bayer einschließlich Beschaffung, des eigenen Betriebs sowie verkaufter Produkte und Dienstleistungen ab. Wir setzen verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette um. Das Thema Nachhaltigkeit ist in unseren Bayer Societal Engagement (BASE) Prinzipien und unseren LIFE-Werten (unter Integrität – „Nachhaltig handeln und ein Vorbild sein“) verankert.


Nachhaltigkeit ist ein Schlüsselelement unserer Mission „Health for all, Hunger for none“. Unsere Nachhaltigkeitsambitionen beinhalten die folgenden Kernelemente: Wir setzen uns für inklusives Wachstum und den nachhaltigen Einsatz von Ressourcen ein – zum Wohl der Menschen und unseres Planeten. Nachhaltigkeit und finanzielle Performance gehen Hand in Hand.