Maßgeschneiderte Lösungen

Bessere Antworten für Landwirtschaft und Umwelt

In der Landwirtschaft gibt es keine Pauschallösungen.

In der Landwirtschaft gibt es keine Pauschallösungen. Mit jeder neuen Saison sind Landwirte je nach Feld, Kultur und Umweltbelastungen mit jeweils neuen Gegebenheiten konfrontiert, die alle sorgfältige Überlegungen und ein integriertes Lösungspaket erfordern, wenn eine gute Ernte eingefahren werden soll.

 


Als Gestalter der landwirtschaftlichen Innovationen von morgen wissen wir bei Bayer, dass jede Innovation, die wir auf den Markt bringen, auf die Bedürfnisse der einzelnen Landwirte und ihrer Felder zugeschnitten sein muss. Durch das Verständnis dieser individuellen Bedürfnisse können wir Wege finden, wie wir unsere Kunden besser unterstützen können.

 


Durch die Digitalisierung unserer Pipeline und der Lieferkette sowie den täglichen Kontakt mit den Landwirten erfahren wir mehr denn je über sie, ihre Felder und die Leistungsfähigkeit der Bayer-Produkte, die sie einsetzen. Indem wir Landwirte digital mit diesen Erkenntnissen vernetzen, können wir Lösungen anbieten, die sie bei der täglichen Entscheidungsfindung von der Pflanzung bis zur Ernte optimal unterstützen. 
 

Daten für bessere Lösungen in der Landwirtschaft


Climate FieldView™ ist eine Softwareplattform, die es Landwirten ermöglicht, sich ein vollständiges Bild von ihrem Betrieb zu machen. Durch mehr als 250 Datenschichten und Milliarden von Datenpunkten können Landwirte ihre Felder in ihrer Vielfalt überwachen, neue Felder anlegen, Ressourcen optimieren und Problemen noch vor ihrem Entstehen entgegenwirken. Diese digitalen Tools helfen Landwirten, intelligente Entscheidungen in Bezug auf Saatgut und Aussaat zu treffen. Sie werden bei der effizienteren Verwendung von Stickstoff- und Pflanzenschutzmitteln wie Herbiziden unterstützt, wodurch Treibhausgasemissionen und Pestizidabfluss in das Grundwasser reduziert werden. Diese Tools können die Landwirte auch über die Echtzeitbedingungen auf dem Feld informieren und ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über den Zeitpunkt, die Art und die Menge der Ressourcen zu treffen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt erforderlich sein könnten. Dank der Nutzung von Daten, die Erkenntnisse über ihre Felder liefern, und des besseren Ernte- und Ertragsmanagements können Landwirte größere Erträge erzielen und dabei weniger Fläche, Energie und Wasser verbrauchen.
 
 
Produkte, die unseren ökologischen Fußabdruck reduzieren


Landwirte wissen, dass Landwirtschaft ohne Umweltschutz nicht möglich ist – sie suchen daher nach Verfahren und Produkten, mit denen sie den ökologischen Fußabdruck reduzieren und die ökologische Nachhaltigkeit verbessern können. Seit 2013 haben Landwirte in Südamerika beispielsweise Millionen Hektar Intacta-Sojabohnensaatgut™ gepflanzt, das weniger Schädlingsbekämpfungsmittel benötigt und daher nachhaltiger ist. Das Ergebnis? 6,8 Milliarden Kilogramm Kohlenstoff – das entspricht dem Ausstoß von 3,3 Millionen Autos – bleiben im Boden, wo er hingehört. Neben dem Vorteil einer verbesserten Unkraut- und Schädlingsbekämpfung konnten Landwirte ihre Kohlenstoffemissionen reduzieren, da sie weniger Zeit zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln auf dem Traktor verbringen. Noch mehr gute Nachrichten? Dank dieser reduzierten Verfahren und Direktsaatverfahren können sie nach wie vor den gleichen Ernteertrag erzielen.
 


Eine noch präzisere Anwendung


Tomatenbauern in Mexiko haben einen Weg gefunden, Ernten zu kultivieren und zugleich weniger natürliche Ressourcen zu verbrauchen. In Zusammenarbeit mit Netafim haben wir das Bewässerungssystem DripByDrip entwickelt, mit dem Pflanzenschutzmittel per Tropfbewässerung genau zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Menge ausgebracht werden. Dieses System bedeutet bessere Tomatenernten bei weniger Ausbringungsmenge.
 

00:00

Fortschritt für die nachfolgende Generation

 


Innovationen in der Landwirtschaft helfen Landwirten, ihre Erträge zu steigern und unseren Planeten zu schützen. Moderne Technologien haben die Produktivität in der Landwirtschaft exponentiell erhöht und – dies ist vielleicht am wichtigsten – dazu beigetragen, die Umweltbelastung durch die Landwirtschaft zu verringern. Fortschritt kann nur dann wirklich erreicht werden, wenn wir unseren kollektiven Einfallsreichtum nutzen, um Lösungen zu finden. Gemeinsam werden wir unsere Erfahrungen in den Bereichen Pflanzenzucht, Biotechnologie, Chemie, Biologika und Datenwissenschaften zusammenführen, um neue Potenziale zu erschließen und Kunden weltweit maßgeschneiderte Lösungen anzubieten und so dazu beizutragen, intelligentere, bessere und nachhaltigere Landwirtschaftssysteme für zukünftige Generationen zu schaffen.
 

Explore More Innovations