Nachhaltigkeit

Aktuelle Updates

Meilensteine, Projekte, Kooperationen, Auszeichnungen und mehr – es gibt regelmäßig Neuigkeiten über das Nachhaltigkeitsengagement von Bayer. Hier finden Sie die neuesten Entwicklungen.

MSCI hebt rote Fahne um Bayer Kontroverse auf 

MSCI ESG Research hat die Bayer zugewiesene rote Fahne sowie den damit verbundenen Vorwurf eines Verstoßes gegen die UN Global Compact-Prinzipien aufgehoben. Der aktualisierte ESG Kontroversen Bericht ist jetzt im ESG Manager von MSCI verfügbar. Bayer stand in den letzten Jahren in kontinuierlichem Austausch mit MSCI ESG Research und lieferte wesentliche Informationen für deren Bewertung. Nach der Entfernung der roten Flagge der ESG-Ratingagentur ISS im Zusammenhang mit Neonikotinoiden im vergangenen Jahr ist dies ein weiterer, wichtiger Meilenstein zur Verbesserung des ESG-Profils von Bayer.
 

Transparenzinitiative: Bayer’s UN Global Compact adherence webinar

Transparenz ist Bayer sehr wichtig. Zu kontroversen Themen stellen wir weiterhin aussagekräftige Informationen zur Verfügung, die eine faire und objektive Bewertung der ESG-Performance unseres Unternehmens unterstützen. 
In dem Webinar geben wir einen Überblick unserer aktuellen Berichte zur Einhaltung des UN Global Compact, zu GMOs und zu Neonikotinoiden. Das Webinar ist in englischer Sprache verfügbar.


Wir haben die zweite Ausgabe unseres Neonikotinoid Berichtes veröffentlicht

Wir sind der sicheren Verwendung unserer Pflanzenschutzprodukte verpflichtet. Der Neonikotinoid Bericht soll unser verantwortungsbewusstes Handeln in Risikominderungs- und Nachverfolgungssystemen aufzeigen, die die sichere Verwendung unserer Produkte auf Neonikotinoid-Basis gewährleisten. Der Bericht wurde aktualisiert, um neue Entwicklungen seit der Veröffentlichung der letztjährigen Ausgabe widerzuspiegeln. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Der externe Nachhaltigkeitsrat berichtet über die Fortschritte seiner Arbeit in 2021

Der Nachhaltigkeitsrat hat seinen Jahresbericht 2021 veröffentlicht. Darin beleuchtet er die Fortschritte und weist Bereiche aus, in denen Bayer nach Meinung des Rats noch mehr machen sollte.

 

Neue Details zu unserem Ziel, die Auswirkungen unserer Pflanzenschutzprodukte auf die Umwelt (EIR) zu reduzieren

Bayer hat das Ziel, die Auswirkungen seiner Pflanzenschutzprodukte auf die Umwelt bis 2030 um 30 Prozent zu reduzieren. Der neue Methodikreport erläutert Details über die Baselineberechnung, Methoden der Leistungsverfolgung und Verbesserungspotentiale. Der Report wird durch die neue EIR Website ergänzt. 

 

Industry Association Climate Review 

Wir setzen uns für eine Klimapolitik im Einklang mit unsern ambitionierten Klimazielen ein. Um hierbei größtmögliche Transparenz zu gewährleisten, veröffentlicht Bayer die Industry Association Climate Review. 

Wir legen höhere Maßstäbe an den Einsatz gegen den Klimawandel an

 

LEAF-Koaltion

Bayer ist Teil der LEAF-Koalition, einer ambitionierten neuen öffentlich-privaten Initiative, die darauf abzielt, den Klimaschutz zu beschleunigen, indem sie Ländern, die sich für den Schutz ihrer Tropenwälder einsetzen, ergebnisorientierte Finanzmittel zur Verfügung stellt.

Mehr über die LEAF-Koalition

 

Anerkennung der Vereinten Nationen

Bayer und seine Partner erhalten mit ihrem Better Life Farming Partnerschaftsmodell eine besondere Anerkennung der Vereinten Nationen für ihre Unterstützung von Kleinbauern.

Mehr über das Better Life Farming Partnerschaftsmodell

 

Ausgezeichnet für Schutz von Klima und Wasser

Die renommierte Ratingorganisation CDP („Carbon Disclosure Project“) hat Bayer mit dem höchsten Rating „Double-A“ erneut als eines der im Bereich Klima und Wasser international führenden Unternehmen bewertet.

Mehr zu den CPD-Ratings

 

Mitglied im SBTN Corporate Engagement Programm

Bayer hat sich dem @SBT_Network Corporate Engagement Programm angeschlossen.

Mehr über das SBTN Corporate Engagement Programm

 

Verbesserung beim Access to Medicine Index

Im Access to Medicine Index 2021 hat sich Bayer seit dem letzten Ranking um drei Plätze verbessert und steht derzeit auf Platz 13 von 20 Pharmaunternehmen.

Mehr zu Ratings, Rankings und Auszeichnungen

 

Bestätigung der Science Based Targets Initiative

Die unabhängige Science Based Targets Initiative (SBTi) hat die Klimaschutzziele der Bayer AG geprüft und bestätigt, dass Bayer seinen Anteil leistet, um die globale Erderwärmung auf 1,5° C zu begrenzen.

Mehr über die SBTi